True Believer

Chili sin carne

August 25, 2015

Zum Glück haben Bilder kein Verfallsdatum und fangen auch nicht an zu stinken. Das Chili Sin Carne Bild hier ist von Silvester 2013

Da ich die Tage, dann aber endlich zum ersten Mal in 2015 ebenfalls Chili gemacht habe, dachte ich mir, dass ich euch dann auch endlich einmal mit dem Rezept für diese Köstlichkeit beglücken sollte.

weiterlesen

Confetti Liebe

Juli 17, 2015

Es ist passiert: Der erste Kuss. Ok, es nicht nur bei einem Kuss geblieben. Und es war so wunderschön. Es war das, wonach man sich schon seit Tagen, vielleicht sogar Wochen oder Monaten gesehnt hat. Doch was nun? Man ist wieder allein und die Frage ist nun: Wie geht es weiter? Wann sieht man sich wieder? Sieht man sich überhaupt wieder? Und wie wird es sein? Wird man sich wieder küssen?

weiterlesen

Mayonnaise ohne Ei

Juli 6, 2015

Als ich mich entschieden habe eine vegane Lebensweise anzunehmen – hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dass es wohl Gefahr besteht, dass es keine Pommes Rot-Weiß mehr geben wird, weil mir industriell hergestellte Varianten ohne Ei  einfach zu teuer waren/sind und auch geschmacklich und von der Konsistenz irgendwie nicht wie die Mayonnaise waren/sind, die ich bisher kennengelernt habe.
Also hieß es nach einer selbstgemachten besseren Rezeptur zu suchen

weiterlesen

Confetti Liebe

Juni 29, 2015

Gibt es das? Kann man den falschen Menschen lieben, sich einfach so verlieben? Was, wenn die eigenen Gefühle nicht erwidert werden? Was, wenn man die Person so gerne vergessen würde, es aber nicht gelingt? Was, wenn uns die Hoffnung einfach nicht loslässt?

Ein Blick, ein Lächeln, ein Gespräch und schon ist es manchmal um uns geschehen.

weiterlesen

Rosmarinkartoffelsalat

Juni 9, 2015

Ich habe mittlerweile eine nicht gerade geringe Auswahl an Büchern der veganen Küche und immer mal wieder blättere ich sie durch und stoße auf einzelne Rezepte, die ich dann sehr schnell nachkochen will bzw. die mir Inspiration sind.

Dieses Rezept ist zum Großteil inspiriert von dem Backkartoffelsalat den man im Buch La Veganista von Nicole Just finden kann.

weiterlesen

Soja Gyros

Mai 17, 2015

Heute gibt es mal wieder etwas Neues für Einsteiger in die vegane Ernährung.

Ich möchte euch die Zubereitung sogenannter Sojaschnetzel näherbringen und zeigen wie ich sie zu einem wohlschmeckenden Soja Gyros verarbeite.

Sojaschnetzel sind im weitesten Sinne gepresstes, erhitztes Sojamehl, das durch diese Behandlung „aufpoppt“ und eine fleischähnliche Konsistenz erhält.

weiterlesen

vegane Bolognese

April 12, 2015

Nudeln mit Tomatensauce gehen immer und Nudeln mit Tomatensauce Bologneser Art gehen erst recht immer.
Auch wieder ein einfaches unkompliziertes Standardgericht der veganen Küche. Wichtig ist hier nur, dass ihr der Sauce etwas Zeit gebt, wenn sie auf dem Herd köchelt.

Also los, lasst uns vegane Bolognese kochen!

weiterlesen

Confetti Liebe

Liebe, das bedeutet doch auch einander treu sein, oder? Keine Affären, keine One-Night-Stands und sich nicht in einen anderen Menschen zu verlieben. Wir wollen unseren Partner exklusiv für uns. Diese besonders Nähe, die uns verbindet, soll niemand stören. Zweisamkeit, das wünschen sich die meisten Menschen in ihrer Beziehung.

Wie steht es dann aber um die offene Beziehung oder Polyamorie? Kann es Liebe sein, wenn auch noch andere Partner im Spiel sind?

weiterlesen

Confetti Liebe

März 27, 2015

Für mich war eines immer klar. Wenn wir unseren Traumpartner suchen, den Menschen mit dem wir unser Leben verbringen wollen, dann war das für mich auch immer die Suche nach einem Seelenpartner. Ein Mensch, der unseren Lebenstraum teilt. Egal ob wir uns eine Familie wünschen mit Kindern oder uns doch eher auf die Karriere konzentrieren wollen. Jemand der uns versteht, unsere Interessen und auch Wünsche und Träume.

weiterlesen

Confetti Liebe

März 14, 2015

Wovon träumen wir? Was wünschen wir uns? Wonach sehnen wir uns? Liebe? Eine Partnerschaft? Sicherheit? Geborgenheit? Eine Familie? Kinder? Das Ende der Einsamkeit?

Und was geschieht, wenn sie unsere Wünsche und Träume erfüllen? Sind wir dann glücklich? Reicht uns das? Können wir dann aufhören uns nach etwas zu sehnen? Oder bleiben wir auch dann von einer Ruhelosigkeit erfüllt?

weiterlesen